deen
Vegane Tortellini mit Pilzfüllung

Tortellini mit Pilzfüllung

Vorbereitung: 60 Min.
Kochzeit: 4 Min.
Für 2 Portionen

Zutaten

Ricotta

  • 50 g Cashewkerne
  • 1 EL Hefeflocken
  • Muskat
  • Salz, Pfeffer

Füllung

  • 1 Zwiebel
  • 100 g Champignons
  • 100 g Austernpilze
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Oregano
  • Olivenöl

Teig

  • 135 g Hartweizengrieß
  • 65 ml Wasser

Rezept

  1. Für den Ricotta zunächst die Cashewkerne für 10 Minuten in Wasser weich kochen. Dann die Cashewkerne in ein Sieb abgießen und unter fließend Wasser abspülen. Anschließend zusammen mit 50 ml Wasser, Hefeflocken und jeweils einer Prise Muskat, Salz und Pfeffer in einen Standmixer geben. Kurz mixen bis eine cremig-körnige Konsistenz entsteht.
  2. Die Zwiebel klein würfeln. Die Champignons und Austernpilze putzen und in feine Streifen schneiden.
  3. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze die Zwiebel in 1 EL Olivenöl für 5 Minuten glasig dünsten.
  4. Dann die Champignons und Austernpilze hinzugeben für ca. 15 Minuten auf allen Seiten goldbraun anbraten. Alle 5 Minuten mit einem Schuss Weißwein ablöschen und gut umrühren. Zum Schluss das Tomatenmark gründlich unterrühren.
  5. Die gebratenen Pilze zusammen mit 4 EL Ricotta und Oregano in einen Standmixer geben und kurz pürieren. Es sollte eine gleichmäßige, aber nicht zu feine Füllung ergeben. Diese für mindestens 30 Minuten abgedeckt im Kühlschrank abkühlen lassen.
  6. Für den Teig den Hartweizengrieß und Wasser wie im Rezept für Pastateig verarbeiten. Den Teig mit einer Nudelmaschine bis zu Stufe 5 dünn ausrollen.
  7. Aus den Teigplatten etwa 5 cm große Kreise ausstechen. Anschließend jeweils etwa 1 TL der Füllung in die Mitte des Teigs geben. Dann den Teig in der Hälfte umklappen und die Ränder rundherum mit einer Gabel leicht andrücken, sodass die Füllung vollständig verschlossen ist. Zuletzt die Ecken der geraden Kante zusammendrücken, damit eine Tortellini-Form entsteht.
  8. Die Tortellini in kochendem und leicht gesalzenem Wasser für 4 Minuten kochen.

Über dieses Rezept

Diese superleckeren, handgemachten Tortellini werden gefüllt mit frischen Pilzen und veganem Ricotta aus Cashewkernen. Zum Servieren reicht etwas Olivenöl und frische Kräuter. Der Aufwand lohnt sich.

Weitere Rezepte