deen
Vegan Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara

Vorbereitung: 5 Min.
Kochzeit: 10 Min.
Für 2 Portionen

Zutaten

  • 100 g Räuchertofu
  • 6 EL Sojasahne
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Kala-Namak-Salz
  • 1 Msp. Kurkuma
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer

Rezept

  1. Räuchertofu klein würfeln. Alle restlichen Zutaten in einer Schüssel zu einer Sauce verrühren.
  2. Die gewünschte Menge Spaghetti nach Anleitung al dente kochen.
  3. Währenddessen in einer Pfanne bei mittlerer Hitze Räuchertofu mit 1 EL Olivenöl für 5 Minuten anbraten. Die Sauce dazugeben und kurz aufkochen lassen. Eine Kelle des Nudelwassers dazugeben. Bei niedriger Hitze für 2 – 3 Minuten einkochen lassen.
  4. Dann die Spaghetti abgießen und mit in die Pfanne geben. Alles gut verrühren und für 1 Minute ziehen lassen.

Über dieses Rezept

Ein veganes Rezept für Spaghetti Carbonara, das in 15 Minuten fertig ist. Dabei ist es super cremig und herzhaft – und dank des Kala-Namak-Salz auch geschmacklich fast am traditionellen Original.