deen
Veganes Rotes Linsen Dal

Rotes Linsen Dal

Vorbereitung: 10 Min.
Kochzeit: 25 Min.
Für 2 Portionen

Zutaten

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 175 g Rote Linsen
  • 1/2 Dose Tomaten, geschält
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer
  • 2 Nelken
  • 1 EL vegane Butter
  • 1/2 EL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Kreuzkümmel, ganz
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Chilipulver
  • Prise Zimt
  • Petersilie
  • 3 Papadam (optional)

Rezept

  1. Rote Linsen gründlich waschen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer klein würfeln. Chili in Ringe schneiden.
  2. Linsen, Gemüsebrühe und Salz in einen großen Topf geben und verrühren. Dann zur Seite stellen.
  3. Olivenöl in eine kleinen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze geben. Kreuzkümmel und Nelken dazugeben und für wenige Sekunden rösten. Dann die Hitze reduzieren. Zwiebel, Knoblauch, Chili und Ingwer hinzufügen. Für ca. 5 Minuten dünsten bis die Zwiebel glasig ist.
  4. Anschließend unter ständigem Rühren vegane Butter, Kurkuma, Chilipulver und Zimt unterrühren bis die Butter flüßig ist. Die Tomaten hinzugeben und für 5 - 10 Minuten einkochen. Dann die Pfanne von der Hitze nehmen.
  5. Den Inhalt der Pfanne in den Topf zu den Linsen geben und gut umrühren. (Optional die Papadam zerbrechen und in den Topf geben.) Alles zum Kochen bringen. Dann mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze für 20 Minuten köcheln lassen bis die Linsen die gewünschte Konsistenz haben. Dabei gelegentlich umrühren.
  6. Zitronensaft und etwas Olivenöl hinzugeben und mit Salz abschmecken. Mit frischer Petersilie servieren.

Über dieses Rezept

Das Rote Linsen Dal (oder Masoor-Dal) ist ein indisches One-Pot-Wonder. Mit ein paar traditionellen Gewürzen und wenig Aufwand werden die Linsen zu einem deftigen, veganen Eintopf.

Weitere Rezepte