deen

Naan

Vorbereitung: 160 Min.
Backzeit: 10 Min.
Für 4 Brote

Zutaten

  • 1 TL Zucker
  • 3,5 g Trockenhefe
  • 240 g Mehl (Typ 550)
  • 4 TL Olivenöl
  • 1 TL Apfelessig
  • Salz

Rezept

  1. In einer Schüssel zunächst 120 ml lauwarmes Wasser mit Zucker und Hefe verrühren. Für 15 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen.
  2. Anschließend das Mehl, Olivenöl, Apfelessig und eine Prise Salz hinzugeben und für 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und mit einem feuchten Tuch abgedeckt für 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Danach den Teig in 4 kleinere Kugeln formen, mit etwas Mehl bestäuben und für weitere 15 Minuten ruhen lassen.
  4. Die Kugeln auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche sehr flach ausrollen.
  5. In einer vorgeheizten Pfanne bei hoher Hitze beide Seiten für 2 – 3 Minuten backen.

Über dieses Rezept

Naan ist ein asiatisches Fladenbrot und die ideale Beilage zu indischen Gerichten. Das locker-leichte Brot lässt sich in kurzer Zeit in der Pfanne backen.