deen
Veganer Kartoffelsalat

Kartoffelsalat

Zubereitung: 30 Min.
Für eine Schüssel

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln (mehligkochend)
  • 1 Rosmarinzweig
  • 5 kleine Essiggurken (optional)
  • Salz

Dressing

  • 1/2 Zwiebel
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Dill
  • 1/4 TL Kerbel
  • 1/2 TL Bockshornklee
  • 6 EL Essiggurkenwasser
  • 1 EL Olivenöl
  • Zucker
  • Salz, Pfeffer

Rezept

  1. Die Kartoffeln in einen großen Topf geben und vollständig mit Wasser bedecken. Rosmarin und 1 EL Salz hinzugeben und zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, die Kartoffeln für etwa 20 Minuten gar köcheln lassen.
  2. Anschließend das Wasser abgießen, die Kartoffeln kalt abschrecken und vollständig ausdampfen lassen. Dann schälen und in gleichmäßige, feine Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
  3. Für das Dressing die Zwiebel klein schneiden.
  4. Dann die Gemüsebrühe, 1 TL Zucker und die Zwiebel in einen Topf geben und aufkochen. Dann vom Herd nehmen.
  5. Dill, Kerbel, Bockshornklee, 1/2 TL Salz und eine Prise unter die Gemüsebrühe rühren.
  6. Anschließend die warme Gemüsebrühe in der Schüssel über die Kartoffeln verteilen und alles gründlich umrühren. Die Schüssel mit einem Deckel oder Frischhaltefolie bedecken und für mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
  7. Danach Essiggurkenwasser und Olivenöl hinzugeben sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für eine weitere Stunde ziehen lassen.
  8. Optional die Essiggurken klein schneiden und unter den Kartoffelsalat heben.

Über das Rezept

Für nichts anderes gibt es wahrscheinlich so viele verschiedene Rezepte wie für Kartoffelsalat. In jeder Region und jeder Familie wird er anders zubereitet. Dieser vegane Kartoffelsalat basiert auf fein abgestimmtem Essig, Gewürzen und Gemüsebrühe.