deen
Kartoffel-Wedges

Kartoffel-Wedges

Vorbereitung: 90 Min.
Backzeit: 50 Min.
Für 4 Portionen

Zutaten

  • 700 g Kartoffeln (festkochend)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Olivenöl
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Rezept

  1. Die Kartoffeln waschen und ungeschält zusammen mit dem Rosmarin in einen großen Topf geben. Vollständig mit kaltem Wasser bedecken. Dann das Wasser zum Kochen bringen und für 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend das Wasser abgießen und die Kartoffeln vollständig abkühlen lassen. (Alternativ die Kartoffeln bereits am Vorabend kochen.)
  2. Den Ofen auf 220°C vorheizen.
  3. In einer Schüssel 2 EL Olivenöl und je eine Prise Salz, Pfeffer und Paprikapulver zu einer Marinade verrühren.
  4. Die Kartoffeln der Länge nach zunächst halbieren und dann in gleichmäßige Ecken schneiden. Je nach Größe der Kartoffel in etwa 8 Stücke. Anschließend alle Kartoffeln zur Marinade geben und vorsichtig wenden, bis alle gleichmäßig mariniert ist.
  5. Die Kartoffel-Wedges mit der Schale nach unten nebeneinander auf ein Backblech mit Backpapier legen. Dabei sollten sich die Kartoffeln gegenseitig nicht berühren oder übereinander liegen, ansonsten werden die Wedges nicht knusprig.
  6. Für 50 Minuten im Ofen goldbraun backen. Mit etwas Salz und Paprikapulver servieren.

Über dieses Rezept

Kartoffel-Wedges sind die perfekte Beilage zu herzhaften Gerichten wie Burger, Wraps oder Sandwiches. Mit diesem Rezept gelingen die knusprigen Kartoffelecken ganz einfach zuhause im Backofen.

Weitere Rezepte